M2M Allnet

Netzabdeckung

Ihre persönlichen M2M Allnet Datenkarten bieten Ihnen den Zugang zu einer großen Auswahl von weltweiten Netzbetreibern und eine *automatische Einwahl in das beste Netz von über 180 Ländern. Kombinieren Sie die Optionen der M2M Allnet Datenpakete und definieren Sie die gewünschten Gruppen/Endgeräte für Ihren Anwendungsbereich. 

 

Die Schlüsseltechnologie für M2M-Lösungen ist der Mobilfunk. Durch den Mobilfunk ist die flächendeckende Übertragung und Fernsteuerung möglich geworden. So können Sensoren, Maschinen, einzelne Module oder komplette Systeme weltweit miteinander kommunizieren. All dies schafft eine perfekte Standortvernetzung durch Automatisierung. Stationäre M2M-Anwendungen – z.B. auf einem Werksgelände oder in einem Maschinenpark – können auch über das Festnetz betrieben werden. Hierbei bietet sich M2M z.B. als ideale Backup Lösung für alle auf dem Festnetz basierenden Kommunikationssysteme an. So sind Sie auch gegen Störungen im kabelgebundenen Netzwerk gefeit. Wir haben für Sie die richtigen Mobilfunkpartner und das Weltweit. 

Dynamisches M2M Daten-Pooling

Mit den M2M Datenkarten können wir unseren Kunden ein attraktives Volumenpooling in Ihren zugeordneten Tarifen anbieten. Das bedeutet, dass Kunden ein verfügbares Gesamtvolumen (im Tarif) über den Kartenbestand besitzen und der Verbrauch einzelner Simkarten zusammengerechnet wird. Bei Volumenüberschreitungen (in der Gesamtsumme), wird dann lediglich das tatsächlich mehr verbrauchte Volumen nachberechnet. 

Transparente Abrechnung

Die M2M Allnet Abrechnungen sind stets übersichtlich aufgebaut und enthalten auf einen Blick alle wichtigen Informationen zu Ihrem Kartenkontingent. Sie erkennen schnell und unkompliziert, z.B. den Vertragsbeginn und den gewählten Tarif zu Ihren M2M Allnet Datenkarten. Die Auftstellung begrenzt sich für Sie auf wenige Seiten.